Nachbarschaftsinitiative zur Belebung unseres Platzes

Fixe Termine:

 

* 09.12. Der Winter-Weihnachtsfilm „Wall-E“

* 21.12. Kurzfilmtag Nachbarschaft

  

Ideen

(müsste jemand machen):

 

* Hobbythek/Workshops/Markt der Möglichkeiten

* Freifunk
* Tanz
* Wasserschlacht Eimsbüttel vs. Altona
* Reisebörse (Berichte, Tipps, Bilder ...)
* Seifenkistenrennen
* (Community-)Yoga auf dem PON

 

Und was machst du?

Hundescheisse kreativ
Hundescheisse...

Klønschnack 29.09.

Kloenschnack Plakat
29.09. 2013 - Klønschnack - Mach mit!

Am Sonntag, 29.09.2013 18:00 Uhr haben wir uns bei Getränken, leckeren Snacks und Kerzenlicht auf unserm Platz getroffen. So frisch war es gar nicht, aber dafür nett.

 

Neben den üblichen Vorstellungen, Klatsch & Tratsch haben wir folgendes besprochen:

  • Es gab einen mündlichen Bericht vom Stadteilforum und den Nachfragen dazu (s. auch hier )
  • Um die kalte Jahreszeit sinnvoll zu nutzen, wird die Gründung von Arbeitsgruppen angeregt, die sich dann in ggf. auch in Küchen/Wohnzimmern treffen können:
    • Brunnen und Grünanlagen
      Wenn im nächsten Jahr mit den Grünanlagen was passieren soll oder der Brunnen reaktiviert werden soll, muss bis 14.11. ein Antrag für finanzielle Zuwendungen gestellt werden. Frank von den Nachbarsgrünen kennt sich da aus und würde das Bürokratische auch in die Wege leiten. Es werden aber noch dringend MitstreiterInnen gesucht, die sich hier theoretisch und praktisch einbringen wollen.
    • Infotafel
      Erfreulicherweise wird immer mehr plakatiert, eine Infotafel auf dem Platz wäre auch hübsch. Es wird eine schnelle, praktische Lösung geben, aber wenn jemand Lust hat sich auch um eine offizielle Tafel zu kümmern ... (Das gute Stück muss ja mit Inhalten gefüttert und gepflegt werden.)
    • Kulturgruppe
      Kalle, Florian, Michael und alle, die sich hoffenlich noch anschließen, versuchen als Kulturgruppe, den Platz zu bespielen. Erstes Ziel - und zwar noch in diesem Jahr - wird eine Filmvorführung sein. Ideen gibt es viele, wir werden sehen, was wir davon umgesetzt bekommen.
    Wer sich einer AG anschließen will oder selber eine weitere aufmachen will meldet sich bitte hier oder über die bekannte Emailadresse.
  • Es wird einen Frühjahrsputz geben, eventuell im Zusammenhang mit der Aktion "Hamburg räumt auf!" (21.-30.03.2014)
  • Ideen 2014: Flohmarkt, Platzolympiade, Stadt- bzw. Vierteltouren (da strecken unterschiedliche Leute ihre Fühler aus), Kuchenwettbewerb, Kulinarischer Platz, Literatur (s. Kulturgruppe), ... Wer mehr oder andere Ideen hat, immer her damit.
  • Es entstand die Idee, dem Platz einen offizielles Namensschild zu verpassen. "Glücksburger Platz" oder auch "Glücksplatz". Was findet Ihr besser?

 

Ansonsten gilt wie immer: Kommt auf die Treffen oder macht selber was! Es wird auch weiterhin - jahreszeitlich angepasste - Aktivitäten geben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Martin Schmitz (Dienstag, 08 Oktober 2013 21:36)

    ich muss mich entschuldigen. Ich habe das letzte Treffen leider verpasst. Bin aber gern weiter dabei und biete auch mein Atelier in der Oevelgoenner Str 28 zum Treffen an

    Martin