Nachbarschaftsinitiative zur Belebung unseres Platzes

Regelmässig:

(bei gutem Wetter)

 

# 1. Sonntag im Monat:

        18:00 Abendbrot

# 3. Sonntag im Monat:

        17:00 Tischtennisrundlauf

 

Fixe Termine:

# 7.12. Der Klassiker: »Drei Haselnüsse für Aschenbrödel«. Bei schlechtem Wetter dürfen wir in die Pauluskirche ausweichen.

# 21.12. Kurzfilmtag

 

Termine in Planung

 

# Irgendwas mit Weihnachtskeksen
# Platzgärtnern (ständig)
# Sportliche Radtour (Schnitt ca. 15km/h) 

 

Weitere Ideen

 

# Halloween (Ausfallen lassen? Diskussion im Herbst)

# Irgendwas mit Literatur (Bönhasen? LiteratInnen in der Nachbarschaft?)

 

  

Und was machst du?

Hundescheisse kreativ
Hundescheisse...

Umsonstladen Stresemannstraße

Liebe Nachbarn,

 

weil ich gerade damit zu tun hatte, möchte ich euch hier mal auf den Umsonstladen und das Kleinmöbellager sowie die Fahrradwerkstatt in der Streesemannstraße aufmerksam machen.

 

Man kann dort saubere, heile Gegenstände verschenken/ hinbringen und auch umsonst Dinge mitnehmen. Das muss nicht mit einem Tausch zu tun haben.

Da dieses selbstfinanzierte Projekt des Arbeitskreises Ökonomie keine finanzielle Unterstützung von staatlichen oder anderen Institutionen für die laufenden Kosten annimmt, um unabhängig zu bleiben, werden alle NutzerInnen um eine kleine Spende gebeten.

 

Im Sommer ist bei einem unserer Klönschnacks mal die Idee zu einer Schenk-Box / Tauschbox auf unserem Platz aufgekommen. Erste Recherchen zeigen allerdings, dass es schwierig wird, die Genehmigung zu deren Aufstellung zu bekommen.

So sind die Läden auf der Strese für uns Nachbarn eine naheliegende Möglichkeit, Dinge sinnvoll zu teilen.

 

Detailliertere Infos findet ihr hier:

http://www.ak-loek.de/Umsonstladen/HomePage

 

Stephan

Kommentar schreiben

Kommentare: 0