Nachbarschaftsinitiative zur Belebung unseres Platzes

Regelmässig:

(bei gutem Wetter)

 

# 1. Sonntag im Monat:

        18:00 Abendbrot

# 3. Sonntag im Monat:

        17:00 Tischtennisrundlauf

 

Fixe Termine:

 

 

# Fr., 17.08. 19:00 Bingo

# So., 19.08. 11:00 Flohmarkt

# Mi, 31.10. 18:00 Halloween

# Fr, 21.12. 18:00 Kurzfilmtag

 

Termine in Planung

 

# Basteltag: Beete, Tauschhaus

# Flohmarkt (nach den Sommerferien? Extratreffen für Vorbereitung - wer übernimmt das?)

# Sommerfest (?!?)

# Platzkino: Doku über Altona Nord (frühestens September)

# Lesung Spätsommer

# Singen mit Barni (Gute Besserung!)

 

Ideen

(müsste jemand machen):

 

* Hobbythek/Workshops/Markt der Möglichkeiten

* Freifunk
* Tanz
* Wasserschlacht Eimsbüttel vs. Altona
* Reisebörse (Berichte, Tipps, Bilder ...)
* Seifenkistenrennen
* (Community-)Yoga auf dem PON

 

Und was machst du?

Hundescheisse kreativ
Hundescheisse...

Fischhandel Schlüter schließt

Auch wenn es nicht direkt unseren Platz betrifft, so doch zumindest mein Umfeld:

"Fisch-Legende Schlüter schließt nach mehr als 80 Jahren" (über Suchmaschinen kommt man auch ohne Abo auf den Artikel) lautet heute eine Überschrift im Abendblatt, die mich sehr traurig macht. Die "Schlüter Käthe und Julia Fischhandel GmbH" im Stellinger Weg ist für mich das beste Fischgeschäft der Umgebung: erstklassige Ware, toller Service und ganz viel Fisch-Kompetenz. Neulinge outen sich hier schnell als solche, wenn sie an der falschen Theke bezahlen wollen.

Laut Abendblatt geht der Jürgen-Ulrich Schlüter in wenigen Monaten in Rente und hat keinen Nachfolger für seinen Laden gefunden. Schade!

Katrin
 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0