Nachbarschaftsinitiative zur Belebung unseres Platzes

Fixe Termine:

 

* 21.12., 19 Uhr Kurzfilmtag Neban

  

Ideen

(müsste jemand machen):

 

* Hobbythek/Workshops/Markt der Möglichkeiten

* Freifunk
* Tanz
* Wasserschlacht Eimsbüttel vs. Altona
* Reisebörse (Berichte, Tipps, Bilder ...)
* Seifenkistenrennen
* (Community-)Yoga auf dem PON

 

Und was machst du?

Hundescheisse kreativ
Hundescheisse...

Saubere Luft in Altona

02. Dezember um 18:30 Uhr im Kuppelsaal des Bürgertreff Altona Nord

 

Altona, insbesondere die Max-Brauer-Allee, hat die höchste Luftbelastung in ganz Hamburg. Nun hat das Hamburger Verwaltungsgericht entschieden, dass die zulässigen Grenzwerte für das gesundheitsschädliche Stickstoffdioxid eingehalten werden müssen und die Stadt endlich was (gegen den Autoverkehr) tun muss. Doch was machen die zuständigen Betonköppe in der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU)? Richtig, erstmal Berufung einlegen und noch mehr Zeit verplempern.

 

Der BUND, der auch an der Klage beteiligt war, lädt nun in den Bürgertreff Altona Nord ein. Zum einen wird über den Stand der Dinge informiert, zum anderen sollen weitere Schritte und Aktionen diskutiert werden.


Die Originaleinladung findet sich hier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0