Nachbarschaftsinitiative zur Belebung unseres Platzes

Fixe Termine:

 

* 21.12., 19 Uhr Kurzfilmtag Neban

  

Ideen

(müsste jemand machen):

 

* Hobbythek/Workshops/Markt der Möglichkeiten

* Freifunk
* Tanz
* Wasserschlacht Eimsbüttel vs. Altona
* Reisebörse (Berichte, Tipps, Bilder ...)
* Seifenkistenrennen
* (Community-)Yoga auf dem PON

 

Und was machst du?

Hundescheisse kreativ
Hundescheisse...

Flöhe kaufen u. verkaufen am 17.05.

 

 

Kommt zum Platz und geniesst einen herrlichen Tag im Viertel – mit tollen Sachen, Musik, Kuchen und anderen Leckereien. Bringt euch was zum Grillen mit, einen Grill bauen wir auf.


Liebe Verkaufswillige alle Stände sind ausgebucht. Leider werden auch keine weiteren Stände hinzukommen. Wir haben mit der Polizei gesprochen und festgestellt, dass der Aufwand dafür einfach zu groß ist und der Erfolg außerdem durch Bauarbeiten erschwert wird. Kommt einfach vorbei und geniesst den Tag.

 

Es nutzt keinesfalls, uns deswegen Emails zu schreiben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Grafen Hartmut (Montag, 11 Mai 2015)

    Schade, denn wir hätten gern gestanden und als Anwohner, auch gern mit verkauft. Sollte doch noch etwas frei werden, geben Sie den Hinz u. Kunzt Verkäufern vor REWE Kieler. 101 bescheit, vielen Dank. Zur Sache, diese Ideen sind an sich nicht schlecht, nur wie manche es aufnehmen, eher nicht. Diese Büchergeschichte mit dem Tausch u. Geschenkttisch war toll und ich selber nutzte ihn, doch wo is er hin. nu is er weg, schade, ein belesener.

  • #2

    Michael (Montag, 11 Mai 2015 12:45)

    Wir haben schon dafür gesorgt, dass nur AnwohnerInnen Stände bekommen. Leider ist der Platz begrenzt und mehr geht mit vertretbarem Aufwand nicht.

    Was die Nachhaltigkeitstische angeht, so hat wohl die Stadtreinigung Eimsbüttel zweimal den Tisch abgeräumt, da macht es dann wenig Sinn, den nächsten Tisch aufzustellen. Vielleicht macht mal jemand einen Versuch auf der Altonaer Seite?