Nachbarschaftsinitiative zur Belebung unseres Platzes

Fixe Termine:

 

* 14.07. Bingo

* 01.09. Konfirmandenkino

* 21.12. Kurzfilmtag "Nachbarschaft"

  

Ideen

(müsste jemand machen):

 

* Hobbythek/Workshops/Markt der Möglichkeiten

* Freifunk
* Tanz
* Wasserschlacht Eimsbüttel vs. Altona
* Reisebörse (Berichte, Tipps, Bilder ...)
* Seifenkistenrennen
* (Community-)Yoga auf dem PON

 

Und was machst du?

Hundescheisse kreativ
Hundescheisse...

Platzbewohner

Wer genau hingesehen hat, wusste es schon: Beide Nistkästen, die wir im letzten Herbst auf dem PON gebastelt und aufgehängt haben, sind im Sommer bewohnt worden. Das freut uns natürlich!

 

Und weil das so gut funktioniert hat, haben wir noch einen dritten Nistkasten gebaut und aufgehängt.

Damit die Nistkästen auch im nächsten Frühling wieder bezogen werden, müssen sie geleert werden. Die Nester waren überraschend sauber (keine Vogelkacke!) und sahen durch die "verbauten" Fasern ziemlich kuschelig aus. 

 

Außerdem haben wir Dreck, Müll & Laub aus dem Brunnen gefischt, Müll aufgesammelt, Apfelkuchen gegessen und die Palettenbänke überstrichen.

 

 

Und noch eine persönliche Anmerkung des Autors: Dass ich auf dem Platz in Hundekacke getreten bin, geschenkt. Aber dass ich aus dem Brunnen einen gefüllten(!) Hundekotbeutel fischen musste, finde ich ziemlich, nun ja, Scheiße. Geht's noch? Es gibt drei Mülleimer auf dem Platz, d. h. es ist von den meisten Stellen weiter, den Beutel in den Brunnen zu befördern als in einen Mülleimer ...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0