Nachbarschaftsinitiative zur Belebung unseres Platzes

Regelmässig:

(bei gutem Wetter)

 

# 1. Sonntag im Monat:

        18:00 Abendbrot

# 3. Sonntag im Monat:

        17:00 Tischtennisrundlauf

 

Fixe Termine:

# 7.12. Der Klassiker: »Drei Haselnüsse für Aschenbrödel«. Bei schlechtem Wetter dürfen wir in die Pauluskirche ausweichen.

# 21.12. Kurzfilmtag

 

Termine in Planung

 

# Irgendwas mit Weihnachtskeksen
# Platzgärtnern (ständig)
# Sportliche Radtour (Schnitt ca. 15km/h) 

 

Weitere Ideen

 

# Halloween (Ausfallen lassen? Diskussion im Herbst)

# Irgendwas mit Literatur (Bönhasen? LiteratInnen in der Nachbarschaft?)

 

  

Und was machst du?

Hundescheisse kreativ
Hundescheisse...

Critical Mass

Mit einer MiniMass (16 Radfahrer/innen) ging's los am Freitag vor dem Café 129, ab Rentzelstraße waren wir schon 40-50 und dann trafen sich über 5.000 Radfahrer/innen an der Grillwiese am Schwanenwik. Das ist neuer Rekord und hat sehr viel Spaß gemacht!

Fotos und Berichte gibt es hier: http://criticalmass-hh.de,

das Hamburg Journal berichtet ab 8:45 Min. und

die SZ schrieb am Vortag über die "Fahrradprotestbewegung Critical Mass - Vom schwierigen Werben um Verständnis". So schwierig finde ich das gar nicht: "Verband" ist das Stichwort, das jede/r, die/der nicht versteht, warum man mit einer CM über rote Ampeln und nebeneinander fahren darf und nicht auf dem Radweg fahren muss, nachschlagen sollte. (siehe: StVO §27)

 

 

 

 

Wir treffen uns zur MiniMass am Freitag, 30. Mai pünktlich um 18:40 Uhr vor dem Café 129 in der Eimsbütteler Straße 129.

Abfahrt: 18:45 Uhr

 

Treffpunkt der CM wird Freitag hier: http://criticalmass-hh.de/ bekannt gegeben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0